Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Dein Bild von

Dein Bild

Vom Wassergrunde helle
Grüßt mich das Sterngebild,
Wie flutend auch die Welle
Es immer überquillt.

So ruht im Seelengrunde
Mir deine Huldgestalt,
Was bunt auch durch die Stunde
An ihr vorüberwallt.