Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Die Alpenrose von

Die Alpenrose.

Hoch auf dem Berg, im braunen Moose,
Vom Eis umglänzt und halb verschneit,
Blüht still empor die Alpenrose:
Ein süß Gedicht der Einsamkeit.

Der lauen Frühlingslüfte Fächeln
Küßt ihre jungen Blätter nicht!
Sie steht wie ein verloren Lächeln
Im starren Felsenangesicht.

Die kalten Gletscherwände steigen
Antürmend mächtig Stück für Stück,
Und unbemerkt im ew'gen Schweigen
Wächst sie wie ein verschwiegen Glück.

O selig der, dem wohlgeborgen
Im oft durchfrosteten Gemüt
Hoch über allen Erdensorgen
So eine süße Blume blüht!