Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Was macht den Mann? Ich will es dir von

Was macht den Mann? Ich will es dir
Mit ein paar kurzen Worten sagen:
Du mußt auf jede Lust und Gier
Wie mit dem Eisenhammer schlagen.

Dann bleibt dir nur dein dünnstes Selbst,
Und dein Metall ist ausgeschmiedet,
Und das, womit du Himmel wölbst
Und sie vernichtest, steht gefriedet.

Was ist dies dünne bißchen Mann,
Von dem die schweren Schlacken flogen?
Es heißet Geist und hat erst dann
Sein helles Lichtkleid angezogen.