Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Wolle Eines, woll' es ganz von

Wolle Eines, woll' es ganz,
Zupfe nicht an Stücken des Stückes,
Und du pflückst den vollen Kranz,
Kranz des Mutes, Kranz des Glückes.