Northeimer Datenbank Deutsches Gedicht

Du suchst der Dinge Grund - stürz' in den Abgrund dich von

Du suchst der Dinge Grund - stürz' in den Abgrund dich.
Wird da dein Fuß nicht fest, ist nirgends Grund für dich;
Wagst du nicht ritterlich Verzweiflung und Verzagen,
So laß doch lieber ab, nach Gott und Welt zu fragen:
Des Wissens Morgenrot wird nie dem Feigen tagen.